Fragen zur Führerscheinausbildung

Wann kann ich mit dem Theorieunterricht beginnen?

Sofort nach der Anmeldung kannst Du starten. Der Unterricht findet in Beuel-Mitte und Beuel-Neuvilich 5 x pro Woche statt.

In unseret Filiale Hennef bieten wir euch den Theorieunterricht ab 2015 im Block an! Ihr könnt den kompletten Theorieunterricht in 7 aufeineranderfolgenden Werktagen besuchen! An diesen werden 2 Theorieeinheiten hintereinander angeboten. Die genauen Termine könnt ihr den jeweiligen Terminen auf unserer Homepage entnehmen.

Du kannst jederzeit in den Unterricht einsteigen. Welches Theoriethema wann stattfindet, kannst du täglich auf unserer Homepage sehen.

Wann kann ich mit den Fahrstunden beginnen?

Wir empfehlen dir mit den Fahrstunden erst zu beginnen, wenn du für die Theoretische Prüfung bereit bist und dein Antrag bei der Stadt ca. 2-3 Wochen „unterwegs" ist. So kannst du die im Theorieunterricht besprochenen Inhalte optimal in der Praxis vertiefen, was auch einen positiven Einfluss auf deinen Lernfortschritt hat.

Wo starten die Fahrstunden?

Die ersten Fahrstunden beginnen immer an der Fahrschule. Hier kann dein Fahrlehrer dir in Ruhe das Fahrzeug erklären. Mit dem Fahrlehrer vereinbarst du dann individuell den Treffpunkt für die weiteren Fahrstunden. Dieser kann während einer Freistunde oder nach Schulschluss an deiner Schule oder am Arbeitsort sein.

Wie viele Fahrstunden brauche ich?

Man unterscheidet bei Fahrstunden zwischen Übungsfahrten und Sonderfahrten. Die Anzahl der Sonderfahrten ist gesetzlich vorgeschrieben. Für die Klasse B und BF17 sind dies 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten und 3 Dunkelfahrten. Die Anzahl der Übungsfahrten können wir dir nicht voraussagen. Diese sind von deinem persönlichen Lernfortschritt abhängig. Wir können dir jedoch versprechen, dass wir keine Fahrstunde zuviel machen! Anhand unserer Ausbildungsdiagrammkarte halten wir auch jeden Fortschritt und die verschiedenen Leistungsstufen fest. Am Ende jeder Fahrstunde erfolgt auch immer eine kurze Nachbesprechung. Durch unser Ausbildungskonzept können wir eine qualitativ hochwertige Ausbildung garantieren und bringen dich schnell und sicher zu deinem Führerschein!

Wie lange dauert die gesamte Führerscheinausbildung?

Die Dauer deiner Ausbildung hängt größtenteils von deinem Engagement ab. Sehr wichtig ist, dass deine Papiere (Antragstellung bei der Stadt mit LSM-Bescheinigung, Passfoto & Sehtest) nach der Anmeldung so schnell wie möglich bei der Führerscheinstelle abgegeben werden. Der Antrag ist in der Regel 3-6 Wochen unterwegs. Den Theorieunterricht kannst Du bei uns 5 mal wöchentlich besuchen. Du könntest also für die Klasse B / BF17 den kompletten Theorieunterricht innerhalb von 14 Werktagen absolvieren. Die praktische Fahrprüfung muss immer mindestens 2 Wochen zuvor bei TüV bestellt werden. Für deine gesamte Ausbildung solltest du ca. 1,5 bis 2 Monate einplanen. Das hängt aber auch von deiner verfügbaren Zeit ab.

Darf ich während den Fahrstunden Musik hören?

Bei den ersten Fahrstunden solltest Du hierauf noch verzichten, um die Konzentration höher zu halten. Später ist das aber natürlich möglich und auch hilfreich, weil du es dann schon gewohnt bist, wenn du mit deinem eigenen Fahrzeug unterwegs bist. Du kannst zwischen Radio oder deinen eigenen MP3 oder Audio CDs wählen.